50 Jahre Bayrisches Eisenbahnmuseum

S 3/6

An Himmelfahrt waren wir in Nördlingen. Das ist an sich schon schön, aber noch besser, wenn bei großartigem Wetter das Museum seine betriebsfähigen Dampfloks anheizt. Das waren unglaubliche 10 Stück, die nicht nur auf dem Museumsgelände standen (und dort im Kleinen bewegt wurden), sondern auch mit Sonderzügen in die nähere Umgebung pendelten.

Drehscheibe

Dabei besonders hervorzuheben: “Hands on“. Man durfte überall dazwischen herumlaufen, kein Safety-bitte-bleiben-Sie-Zurück Theater, Kinder rauf auf die Lok und ein Stück vorgezogen! Catering, Börse und Ausstellung im Lokschuppen und trotz des Andrangs schöne Foto-Möglichkeiten. Man kann es nicht anders sagen: Sehr gut gelungene Veranstaltung. Bestätigt übrigens auch meinen nicht völlig Bahn-gestörten Begleitern ;-)

BR 64

Catering

Leave a Reply