Shower thoughts

In Reddit gibt es die Sektion “Showerthoughts“. Diese besteht aus manchmal schlauen oder sinnfälligen Sprüchen, die einem angeblich besonders häufig unter der Dusche einfallen. Irgendwie stimmt das auch. Etwas zu tun, bei dem man nichts denken muss und auch nichts anderes denken *kann*, weil Smartphones und andere Personen außer Reichweite sind (nehme ich jetzt mal an, ohne zu generalisieren), scheint die geistige Produktivität zu erhöhen. Es ist wie eine Art Meditation.
Heute morgen ist mir (natürlich unter der Dusche) eingefallen, dass genau das eigentlich sehr traurig ist. Der einzig übriggebliebene Raum, in dem wir noch kreative Gedanken bekommen. Weil es überall sonst zu laut ist?
Wie geht euch das? Könnt ihr irgendwo anders noch nachdenken, ohne dass ihr sofort abgelenkt werdet?

Leave a Reply