SRTM Viewer

SRTM Daten sind Höheninformationen der Erde, die bei einer Space Shuttle Mission im Jahre 2000 von der Erde aufgezeichnet wurden. Diese sind teilweise frei verfügbar, was sie eine interessante Datenquelle für Bilder und 3D Terrainmodelle macht. Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt DLR verfügt auch über die Daten, verhökert sie allerdings. Genau wie z.B. auch bei Seekarten vom BSH kann sich der Bürger dann wieder die Daten zurückkaufen, für die er schon durch seine Steuergelder geblecht hat. Ah, ich schweife ab. Ich bin dann lieber bei den Public Domain Daten der Amerikaner geblieben. Dafür habe ich einen kleinen Viewer geschrieben, der die Höheninformationen als Falschfarbenbilder wiedergibt.
Die Daten sind relativ einfach kodiert, eine Datei entspricht immer einem Kugelausschnitt mit einem Längen- bzw. Breitengrad Kantenabstand. Die einzelnen Höhendaten sind einfach shorts, allerdings big endian, so daß man die Bytes vor Verwendung noch tauschen muß.

Um das Ganze zu testen, habe ich mit Hilfe von Google Earth den Bereich 1° nördl. Breite, 100° östl. Länge getestet, ein Bereich auf Sumatra mit einem markanten Flußlauf. Hier ein Placemark zum Nachvollziehen (Öffnen mit Google Earth).

Wenn man das Programm startet, kommen dann solche Bilder heraus (die Farbrampen kann man einstellen):

One thought on “SRTM Viewer

  1. Pingback: Puls200 » Blog Archive » SRTM Daten

Leave a Reply